Muster. Aufwind. Inspiration. Fällst du, oder hältst du?

Muster. Aufwind. Inspiration.

Meine Inspiration lag ein bisschen flach die letzten Tage. Ausrede!

Ich fand ein paar Personen, die ich anscheinend interessanter als den Content fand.

Back to Blog

In letzter Zeit habe ich sehr oft das Gefühl, dass Youtube Content missverstanden wird.

Hier ein kleiner Hate-Post gegen die Youtube Revolution.

Wer von uns kennt das denn nicht.

Youtube an. Boom neuer Stimulus. Kurze Zeit später.

Die Augen stehen auf. Man glotzt… Ist wie gebannt…

Und dann?

.

.

.

Garnichts.

Du sitzt da und fragst dich. Wo zum Teufel bleibe ich?

„Alle machen so geile Sachen.“

„Ich habe doch nichts zu tun.“

„Irgendwie fühle ich mich so leer.“

Oft eine Folgeerscheinung unserer heutigen Medien-Paranoia.

Egal wohin man guckt Medien und Einer ist heftiger als der Andere.

Das Schlimme?

Naja. Das Schlimme ist, das propagandiert wird, das dies die neue Lebensart ist für Einen von uns.

Aber wer sagt, dass es so gelebt werden muss?

Der Freelancer der von der Brücke jumpt, der Freedom Secret Supertriple Typ.

Ja… Gut.

Ist das ein Hype ist da oft die Frage die sich Jemand stellt…

Mal ne andere Frage … Was ist kein Hype…

Mittlerweile scheint das irgendwie eine feste Überzeugung zu sein richtig geile Dinge zu machen, diese zu verkaufen und das als Lifestyle Superclass zu verkaufen. Ok. Neid? Ich denke nicht. Ein kleiner Rant von mir am Rande.

Einfach aus eigener Referenz.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass auf Länge gesehen Nachhaltigkeit nur kreiiert werden kann, wenn man festhält.

Halt fest.

Und dann.

Lass los.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.