Tugendhaftigkeit… Heilung der Menschheit!

Warum es geil ist ins kalte Wasser zu springen

Warum es geil ist zu riskieren

Warum es geil ist sein bestes Ich auf Abruf da zu haben… IMMER!

knowledge-is-power1

 

Tugendhaftigkeit. Die Heilung der Menschheit!

 

Erstmal auch sorry für den Blog, aber das Internet kommt erst in ein paar Wochen. Vollkommen absurd… so ein kniffliges Material abzugeben. Aber wenigstens man kann die Abenteuer verfolgen!

Mein Nachbar glotzte schon wieder in mein offenes Fenster. Keine Ahnung was der daran findet. Aber anscheinend mag er meine Aufmerksamkeit, oder guckt mich gerne an.

 

Ich wohne hier im Schwulenviertel. Gerade saß ich noch an meinem täglichem Schreiben. Mittlerweile überprüfe ich jeden Tag auf Fehler und Gute Sachen.

 

Gute Sachen gibt es immer genug.

Ich bin FELSENFESTER ÜBERZEUGUNG, das schlechte Laune nichts bringt.

 

Ich muss ehrlich gesagt was sagen.

Es ist HART hier.

Nicht nur HART, sondern direkt 200 mal so extrem wie Essen und 10 Mal so übel wie Köln.

 

Ich fande ja immer schon die Frauen in Köln viel zu eloquent beim Kennenlernen, spießig und hochnäsig.

Nicht schlimm. Habe ja auch genug kennengelernt!

THEMA HEUTE! Und verzeihe meinen etwas untersteuerten Schreibstil, weil den ganzen Tag schon in kollaborativer Hochfrequenz…

 

Das Leben ist Übel!

Woah. Was soll ich noch sagen. Wer sitzt schon nicht gerne in der Ubahn über der Spree. Schaut aus dem Fenster, sieht den horizontweiten Blick auf den Spree-Kanal und genießt währenddessen die Sonnenstrahlen, während Licht auf uns Arbeitszombies im Abteil scheint. Wow…

Soviele abgekämpfte und gepeinigte Seelen hier. Und ich bin Eine dieser Glücklichen.

Ich finde es ehrlich gesagt immer geiler hier. Dieses ganze rivalisieren und kämpfen. Berlin ist so gefährlich.

 

Eine Freundin sagte immer dazu: „In Köln hattest du zwei Gegner…“ (Die ich ausgeschaltet habe, haha… *Hust*)

„In Berlin hast du Zwanzig!“… Ich so… Ach du kacke!… Ja das kann sein. Ich liebe den Scheiß.

 

Kämpfen tue ich seitdem ich Klein bin. Warum sollte ich es nicht tun?

Kämpfen auf der Arbeit. Kämpfen im Alltag. Kämpfen mit den Nachbarn. Kämpfen in der Bahn.

 

„Genau das richtige für so einen Adrenalinjunkie wie mich.“ *Statement meines Kollegen Stanislav

 

Ja… Ich arbeite als Kundenbetreuer…

Und… Ja… Ich bin voll aktiv…

Aber und HELL YEAH! Ich hatte heute mein erstes Telefonat…

 

Und was passiert?

 

Drei mal lieber Leser, lasse ich dich hier raten. Ich redete mit einer älteren Dame, deren Mann gerade verstorben war und nun Inkasso beantragte… Ja geil… Nachdem ich vorläufig aber Sechs Closes von dem Zwischenmentor erlebt hatte, dachte ich, probiere ich es mal.

Cmon… Vielleicht geht es auch garnicht anders! Die kommen mit so einer absurden Energie in die Leitung, da bringt dir garnichts den Ausweg. Da musst du Hard-Stops anwenden… Echt derbe… Ich hatte nichtmehr damit gerechnet, das das so motivierend ist.

Ganz zu schweigen von dem geilen Team, mit dem ich bereichert wurde.

Gut… Letzte Tage hatten wir Coaching. Mit der netten Coachess…

 

Verdammt, das ich keinen Respekt vor Frauen hatte in meiner Pickup-Karriere.

Ich muss zugeben…

Die…

Als Coach…

Die hat mir eine Psycho-Killer-Angst eingejagt mit Ihrem Debattierskill,

das ich fast verzweifelt wäre,

wenn ich nicht einige Kontertricks auf Lager gehabt hätte.

 

fblike

 

So einen Stopper setzen, musst du denen. So wie beim Hard-Stop, wie ich es auf der Straße gelernt habe

„HEY!“,

„Hallo! HAGEN KADAGIES MEIN NAME!“,

das schmettert die nach Hinten.

Danach frage ich sofort, was die Optionen und Tarife anbelangt. IST DAS GEIL!!!!!

Ich will hier sterben, habe ich mich heute entschieden. Leute sind so eigen und autonom hier… Einfach super.

 

Club Mate überall. Wasser.

Erfolg.

Menschen.

Überall Menschen!

Macht.

 

Feuer und Flamme bin ich für diese Stadt gerade. Es ist so übel hier. Ich kann garnicht den nächsten Tag abwarten in der Leitung zu sein. Das versetzt einen in so einen krassen Adrenalinrausch. Du musst closen. Du musst! Es gibt keine andere Wahl.

 

So ich schwafel mir hier einen ab und du lieber Leser denkst dir… Was zum Teufel ist das hier gerade, Infodusche deluxe?!

 

luxus-bad

 

JO!

 

Ne. Das ist Skill. Lang nichtmehr mit so einer Energie da gewesen.

Hatte heute dem Kaisers-Verkäufer das Geld einfach in die Hand geschmissen.

Das war zu bescheuert. „Hier.“, „Stimmt“, sage ich… Absurd!

 

So habe ich mich vor nem Monat noch nicht verhalten!

Zeiten ändern sich.

Zeiten werden besser!

Bin wieder entspannt.

Bis ich morgen wieder zum Monster werde.

Echt geil.

 

 

 

Woran arbeitest du denn gerade so?

trippin

Also ich pral mal ein bisschen mit dem Skill. Ich sitze hier gerade seit heut Morgen um 5.30, ja ok, Wecker nochmal gestellt, weil ich bis gestern um Null dran saß.

 

Beweise? Nö.

 

Skill? Ja.

 

Ich bin jetzt endlich auch wieder bestärkt den Youtube Kanal zu eröffnen, sobald sich die richtige Gelegenheit ergibt. Hab da so Lust drauf. Aber erstmal sparen.

Kennst das ja… Warten.

Ich nicht… Bin ja hier… 🙂

 

Trotzdem… Bevor ich mich hier mit gerechtfertigtem Selbstlob überschütte, weil ich verkünden darf, das ich heute meinen geschriebenen Test zurückbekam, muss ich sagen…. VERDAMMTE KACKE! Warum habe ich nicht schon viel früher die Essenz wahren Lernens und Arbeitens entdeckt? Es ist einfach geil zu ackern wie ein Weltmeister.

Mal schauen was aus der Zukunft wird.

 

 

Man sagt ja immer. Steht alles in den Sternen. Der Meinung bin ich nicht.

Es steht alles an dir.

Probleme sind nicht da um sie zu konsumieren.

Probleme sind zum lösen da. Also GO! Und bringt den Scheiß zum Abschluss.

 

GEIL.

 

Hagen.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.